Seminartypen

Delivery Options

On-Site Classes

Das traditionelle Präsenz-Seminar ist immer noch die Art der Durchführung, die die intensivste Vertiefung und Wissensvermittlung bringt.

Es ermöglicht praktische Gruppenübungen und Diskussionen und hat oft den Nebeneffekt, dass es Mitarbeiter zusammenbringt, die normalerweise viel weniger Zeit haben, miteinander zu reden.

Kontakt

Virtual Training

Online-Kurse brauchen erfahrene Trainer, passende Software und professionelle Hardware. Das alles haben wir. 

Wir nutzen eine Reihe von Plattformen zur Auswahl:

  • GoToMeeting
  • Zoom Meetings
  • Zoom Webinars
  • Microsoft Teams

Alternativ arbeiten wir auch gerne auf Plattformen, die von unseren Kunden gestellt werden.

Kontakt


Hybrid Seminars

Bei diesem gemischten Ansatz wird das Seminar vor Ort durchgeführt, die Teilnehmer können aber alternativ auch aus der Ferne teilnehmen.

Hybride Seminare machen es sogar möglich, dass die Teilnehmer einen Teil der Seminarzeit in der Klasse und einen anderen Teil per Fernzugriff verbringen.

Kontakt

Eignung für den Zweck

Praxistraining

Der Zweck dieser Kurse ist es, die Teilnehmer mit Terminologie, Methoden, Werkzeugen, Techniken, Ansätzen und Verhaltensweisen vertraut zu machen, die ihnen helfen, bessere Projekte (intern und Unternehmens-übergreifend) durchzuführen.

Typische Elemente sind:

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praktische Gruppenübungen

Vorbereitungskurse für Zertifizierungen

Der primäre Zweck von Prüfungsvorbereitungskursen ist es, die Teilnehmer fit für eine formale Prüfung zu machen. Weitere Zwecke sind die Erweiterung des Horizonts und das Erlernen von Techniken und Terminologie.

Typische Elemente sind:

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Arbeit an Übungsfragen

Seminare für Methoden-Rollouts

Project Management Offices (PMOs) haben die Aufgabe, Prozess-Assets (Frameworks und Methodologien) zu entwickeln. Um ihre Arbeit in der gesamten Organisation auszurollen und Projektmanager in der Anwendung zu schulen, benötigen die PMOs fähige Trainer.

Typische Elemente sind:

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Gruppenübungen zur Anwendung der Assets